Abendsonne  Am Abend des 22. Juni flüchtete die Museumslok 220 033 der Museumseisenbahn Hamm mit ihrem Sonderzug DPE 74341 (Koblenz – Hamm (Westfalen)) vor dem schlechten Wetter. Im Bahnhof Linz begegnete sie der einige Jahre jüngeren Rangierlok 332 901 – so ein Zusammentreffen hätte es auch vor 50 Jahren schon geben können. Die besondere Nummer 901 der Köf deutet auf eine kleine Sonderbauart hin: Die Maschine besaß zumindest 1968 eine andere Getriebeübersetzung. Sonst hätte sie damals die Nummer 332 063 erhalten. : 220 (DB V 200), MEH - Gesellschaft der Förderer der Museumseisenbahn Hamm e. V., a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Linz (Rhein) Bf, eb DB 220 033-5, eb MEH V 200 033 / 220 033-5, ef 18277 Krauss-Maffei (1956), en 92 80 1220 033-5 D, es 2324 km 112-8, ez DPE 74341 KKOL-EHMNEU  90 Sachen im Knatterbus  Für manche Eisenbahnfans ist eine Fahrt im Uerdinger Schienenbus mit 90 Sachen über eine Hauptstrecke nah am perfekten Glücksgefühl. Die brüllenden Büssing-Motoren und das schwankende Nicken der Wagen vergisst man nicht so schnell. Die Vulkan-Eifel-Bahn (VEB) schickte am 22. Juni 2019 einen Vierteiler über die Linke Rheinstrecke, der hier Andernach durchfährt. Pech des Fotografen: Die mächtige Basilika »Maria Himmelfahrt« aus dem Jahre 1250 ist momentan eingerüstet. : 95 80 0998, VEB - Vulkan-Eifel-Bahn, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Andernach, eb VEB 796 785-3, eb VEB 798 670-6, eb VEB 998 271-0, eb VEB 998 863-5, en 95 80 0998 863, es 2630 km 72-2 "Andernach-Blick"NEU  Rheinbrücke Urmitz  Noch immer fahren die Loks der Baureihe 143 aus DDR-Produktion in vielen Teilen Deutschlands im Regionalverkehr. So kommen sie immer noch zwischen Mönchengladbach und Koblenz vor Doppelstockzügen zum Einsatz. Hier überfährt 143 114 mit RB 12515 die Brücke, die bereits eine tragische Geschichte hat. Am 9. März 1945 wurden hier zahlreiche über die Brücke auf die rechte Rheinseite  flüchtende Soldaten in den Tod geschickt, als die Brücke gesprengt wurde. Eine Gedenktafel erinnert heute an diese Greueltat. : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Urmitz Rheinbrücke, eb DB 143 114-7, ef 18490 LEW (1986), en 91 80 6143 114, es 3011 km 4-8, ez RB 12515NEU  Die halbierte Sanduhr  Für das Sommerfest des DB-Museums in Koblenz Lützel reisten am 22. Juni mehrere Sonderzüge aus allen Himmelsrichtungen an die Stadt des Zusammenflusses von Rhein und Mosel. Museumslok 103 113 bespannte den TEE, der hier vor den Kulisse des bereits halb abgebauten Kühlturms – die »Sanduhr« dieser Region – des Atomkraftwerks Mülheim-Kärlich bereits fast sein Ziel erreicht hat. : 103 (DB E 03), Elektroloks, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Mülheim-Kärlich, eb DB 103 113-7, eb DB Museum 103 113-7, ef 31431 Henschel (1970), en 91 80 6103 113-7, es 2630 km 80-6NEU  Zwischenstopp im Ahrtal  Kurzbesuch im Ahrtal, wo die DB-Baureihen 620/621 und 622 den Gesamtverkehr erledigen. Noch immer stehen im Bahnhof Dernau die schönen alten Formsignale und auch noch die nicht minder selten gewordenen Telegrafenmasten. Hier verlässt gerade 620 008 als RB 11100 nach Altenahr den kleinen Bahnhof (22. Juni 2019). : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Dernau Bf, eb DB 620 008-3, en 95 80 0620 008-2, es 3000 km 19-2, ez RB 11100NEU 
Mit Volldampf voraus!  Erst vor wenigen Minuten ist die Dampflok 01 1075 in Mönchengladbach vor dem Sonderzug DPE 348 (Mönchengladbach - Emden) gestartet, als die 1940 gebaute Maschine mit einer beachtlichen Dampffahne durch Anrath donnert. Die Lok wird von der Rotterdamer Stoom Stichting Nederland gepflegt und in Betrieb gehalten.  Von den 55 gebauten Maschinen sind immerhin zehn erhalten (22. Juni 2019). : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Willich, eb DRB 01 1075 / DB "011" 075-9, eb SSN 01 1075, ef 11331 BMAG (1940), en 90 84 0011 075-9, es 2520 km 80-2, ez DPE 348 Mönchengladbach-EmdenNEU  Morgensonne  Am Morgen des 22. Juni 2019 war der 1428 502 zwischen Forstwald und Anrath als RE 11200 auf dem Weg von Münster nach Mönchengaldbach. Die FLIRT III-Züge des Herstellers Stadlers sind mittlerweile fast überall in Deutschland anzutreffen, aber bei DB Regio sind bislang nur eine Handvoll Züge dieses Typs im Einsatz. : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Willich, eb DB 1428 002-4, es 2520 km 80-4, ez RE 11200NEU  ICE 4  Meinen allerersten ICE 4 nahm ich an dieser Fotostelle in Duisburg-Rahm auf. Obwohl die neuen Züge schon seit rund zwei Jahren auf DB-Gleisen zu sehen sind, ist mir bislang noch keiner vor das Objektiv gekommen. Das änderte sich heute mit 5812 011 als ICE 613 - und ging fast in die Hose, als aus der Gegenrichtung die "Goldlok" 101 071 heranbrauste. Letztlich passte die Zugbegegnung ganz genau an der perfekten Stelle (2. Juni 2019). : Str 2650 K-Deutz - Hamm, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Duisburg, ao Duisburg-Rahm, eb DB 5812 011-5, es 2650 km 54-5, ez ICE 613NEU  Abzweig Tiefenbroich  Die grasgrüne InfraServ-Lok mit der Nummer 14 (98 80 0276 008-6) brummt mit zwei Wagen am alten Stellwerksgebäude des Abzweig Tiefenbroich an der Rheinischen Güterbahn bei Ratingen vorbei. Die MaK-Lok des Typsw G 1204 BB ist erst seit 2017 für das Frankfurter Logistikunternehmen unterwegs. Sie wurde 1985 bei der Osthannoverschen Eisenbahn in Dienst gestellt und blieb ihr 32 Jahre treu (1. Juni 2019).NEU  Klatsche am Morgen  Die Angertal von Ratingen zu den Kalkwerken in Wülfrath-Rohdenhaus gehört zu den schönsten Eisenbahnstrecken im Rhein-Ruhr-Raum. In einem teils engen Bachtal schlängeln sich lange Kalkzüge, bespannt mit schweren Dieselloks. Dass es am Morgen des 1. Juni ausgerechnet mit der 077 001 die unattraktivste Bauart sein musste, die mir am früheren Abzweig Anger begegnete, gehört zu den weniger erfreulichen Begegnungen dieses Hobbys.NEU 
Endlich wieder an der Lotharstraße!  Nachdem ich nun fast das ganze Frühjahr fotografisch verpennt habe, weil ich an einem anderen Projekt saß, habe ich heute endlich mal wieder eine kleine Tour mit der Kamera an die Strecke gemacht. Am Abzweig Lotharstraße in Duisburg-Neudorf begegnete mir die 265 499 von Voith, die von northrail vermietet wird. Die schmucke blau-graue Lackierung trägt aus der Gravita-Familie nur diese eine Lok (29. Mai 2019). : 92 80 1265 (Voith Gravita 15 BB), Voith, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Duisburg, ao Duisburg-Neudorf Abzw Lotharstraße, eb northrail 1265 499-4, ef - Hersteller, ef L04-18001 Voith (2011), en 92 80 1265 499-4, es 2321 km 3-8 Gelbe Brücke nordw, northrail  Flixtrain  Seit einiger Zeit hat die Nürnberger BTE BahnTouristikExpress GmbH als Betreiber des FlixTrain-Zuges zwischen Köln und Hamburg zwei Vectron-Loks der Reihe 193 mit der grünen Flix-Farbe beklebt. Mit viertelstündiger Verspätung rauscht hier 193 827 mit dem FLX 1805 durch den frisch gerodeten Einschnitt bei Ostercappeln, bevor sie in wenigen Minuten den nächsten Halt in Osnabrück erreicht (19. April 2019). : Str 2200 WAN - MS - OS - HB - HH, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Ostercappeln, eb Railpool 193 827-3, en 91 80 6193 827-3, es 2200 km 129-8  B-Wagen-Dämmerung  Aus den Jahren 1983-85 stammen die 18 Exemplare des Typs B 80 C, die die DVG für den gemeinsamen Betrieb auf der U79-Stadtbahnstrecke (ehemals Linie D) mit der Düsseldorfer Rheinbahn beschafft hatte. Nun stehen diese Züge zur Ablösung an, da die Unterhaltung immer schwieriger wird. Bis die Bahnen anrollen, werden aber noch Jahre vergehen. Am Duisburger Grunewald sehen wir hier den Triebwagen 4705 mit einem Schwesterfahrzeug (15. April 2019). : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Duisburg, ao Duisburg-Dellviertel, eb DVG 4705  Bei Atze umme Ecke  Noch immer liegen bei Essen-Kray die beiden Gleise der stillgelegten "Rheinischen Bahn" neben den Gleisen der Strecke Essen - Gelsenkirchen, die unter anderem von den RE-Zügen nach Münster befahren wird. So auch 1428 011, der als RE 11219 seinem nächsten Halt entgegenstrebt. Dieses Fotomotiv war noch vor kurzer Zeit recht zugewachsen, doch einige Bauarbeiten sorgten dafür, dass der Blick nun wieder weit in den Bogen geht (7. April 2019). : 428 / 1428 / 1828 (Stadler Flirt), Str 2163 E Hbf - E-Kray Nord, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Essen, ao Essen-Kray, eb DB 1428 011-9, es 2163 km 4-4, ez RE 11219  Es grünt so grün!  Nicht nur Bäume und Büsche werden jetzt langsam wieder grün, auch 48 S-Bahn-Züge der Rhein-Ruhr-Region bekommen die VRR-Lackierung in Kieselgrau und Hellgrün. Hier sehen wior 422 049 als S 30934 auf der Ruhrbrücke in Essen-Steele. Ab Dezember werden hier auf der S-Bahn-Linie 9 neue Stadler-Flirt-Züge der Baureihe 3427 und 3429 zu sehen sein (7. April 2019). : 422 / 432", DB / DRB / DR, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Essen-Steele, eb - Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, eb DB 422 049-7, ez S 30934 
Mitten im Hümmling  Auf der Strecke Lathen - Sögel - Werlte ist der Talbot-Triebwagen VT 1 der Hümmlinger Kreisbahn (heute EEB) zuhause – einer von zwei erhaltenen Triebwagen dieses Typs. Am 9. März 2019 brachte er eine Grünkohl-Gesellschaft nach Lathen und passiert hier bei Rupennest einen Bahnübergang. Zum Tagesabschluss lässt sich tatsächlich kurz die Sonne blicken. : 95 80 0798, EEB - Emsländische Eisenbahnen, a - Aufnahmeort, a Deutschland, eb EEB VT 1, ef 95135 Talbot (1956), en 95 80 0798 135-9  Zwei Werlter Veteranen  Der Bahnhof Werlte ist städtebaulichen Planungen im Weg und wird wahrscheinlich in den kommenden Jahren stark sein Gesicht verändern – keine Sorgen müssen sich aber die Aktiven der Museumsbahn Hümmlinger Kreisbahn machen, denn sie sind in die Planungen eingebunden. Ihr VT 2 (ex DB 798 514) begegnet hier dem Talbot-Triebwagen VT 1 der Emsländischen Eisenbahnen (EEB) vor dem Werlter Lokschuppen (9. März 2019). : 95 80 0798, EEB - Emsländische Eisenbahnen, MuHKB, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Werlte Bf, eb DB 798 514-5, eb EEB VT 1, eb MuHKB VT 2 "Hümmling", ef 60254 Uerdingen (1955), ef 95135 Talbot (1956), en 95 80 0798 135-9, en 95 80 0798 514-5  Baugerümpel in Bielefeld  Nördlich von Bielefeld finden zurzeit umfangreiche Bauarbeiten statt, bei denen nicht zuletzt private Bauzüge zum Einsatz kommen. Die 1970 bei LEW gebaute 204 237 der Muldental-Eisenbahnverkehrsgesellschaft mbH in Glauchau legt sich hier mit allerlei Baugeräten in den Gleisbogen Richtung Schildesche (3. März 2019). : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Bielefeld, ao Bieleleld Bw, eb MTEG 204 237-2, ef - Hersteller, ef 12519 LEW (1970), en 92 80 1202 237-4  Die Haie kommen!  Die Haie sind endlich da! Mit ordentlicher Verzögerungen kommen die in Polen gebauten PESA-LINK-Triebwagen der neuen Baureihe 632 nun allmählich beim Dortmunder Betriebswerk zum Laufen. Bei Gelsenkirchen-Bismarck sehen wir hier den  632 117 + 632 617 als RB 14762 (Dorsten - Dortmund Hbf), wie er soeben den Haltepunkt Gelsenkirchen Zoo verlassen hat (17. Februar 2019). : Str 2153 BO Hbf - GE Abzw Nordstern, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Gelsenkirchen, ao Gelsenkirchen-Bismarck, eb DB 632 117, en 95 80 0632 117, es 2153 km 29-0, ez RB 14762 EDRN - EDO  Frische Ware für Baden-Württemberg  Bei Siemens in Krefeld-Uerdingen befinden sich die 24 dreiteiligen Mireo-Einheiten der DB-Baureihe 463 zurzeit in der Endfertigung. Am 16. Februar war es die Aufgabe der 111 210 von Railadventure, den Triebzug 463 006 zu seinem neuen Einsatzgebiet in Baden-Württemberg zu schleppen. Die Züge sollen künftig vor allem auf der Rheinschiene zwischen Basel und Karlsruhe zu sehen sein. : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Duisburg, ao Duisburg-Rahm, eb Railadventure 111 210-1, ef - Hersteller, ef 32557 Henschel (1983), en 91 80 6111 210-1, es 2324 km 10-8 
Vergängliches  Bei der Duisburger Straßenbahn stehen in den nächsten Jahren einige Veränderungen an. Der Fahrzeugpark aus den Jahren 1984 bis 1995 muss komplett ausgetauscht werden. Und auch die Karl-Lehr-Brücke über die Ruhr in Kasslerfeld, die hier in rosa-blauen Farben zu sehen ist, steht zum Austausch an. Der Brückenbogen ist ein im Zweiten Weltkrieg gesprengtes Element der Kölner-Hohenzollerbrücke und wurde hier 1949 aufgebaut (15. Februar 2019). : DVG - Duisburger Verkehrsgesellschaft, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Duisburg, ao Duisburg-Kasslerfeld, eb DVG 1028  Selfkantherbst  Mit einer kleinen Fotogruppe besuchte ich am 3. November die Selfkantbahn. Wir hatten den 1940 gebauten T 13 gemietet, den vorletzten bei Wismar gebauten Triebwagen, und befuhren die Strecke zweimal. Herrliche Herbstmotive warteten auf uns - so auch dieses bei Birgden. Hinter dem Triebwagen sind einige historische Güterwagen der Bahn eingereiht. : IHS - IG Historischer Schienenverkehr e.V., a - Aufnahmeort, a Deutschland, eb IHS T 13, eb IHS Triebfahrzeuge, ef 21148 Wismar (1941)  Schmalspurig durch das Salzburger Land  Im Salzburger Freilichtmuseum befindet sich eine 600mm-spurige Parkbahn, die die einzelnen historischen Dörfer des Museums verbindet. Die Strecke ist kein Rundkurs, vielmehr wenden die Züge an den Endpunkten jeweils in einer Kehrschleife. Im Gegensatz zu den vielen oft hunderte Jahre alten Originalhäusern fährt die Bahn mit recht modernen Schöma-Loks, die insgesamt acht Personenwaggons stammen von der Firma Mühlhäuser in Michelstadt (Hessen). Aufnahme am 18. Oktober 2018.  Watzmannblick  Der berühmte Watzmann thront mitsamt der Watzmannfrau und den dazwischen stehenden Kindern hoch über Berchtesgaden. Am 18. Oktober 2018 rollt der ET 131 der Berchtesgadener Land-Bahn unterhalb des rund 2.700 Meter hohen Massivs in Richtung Freilassing. Die einst von vielen Fotografen besuchte Strecke bietet heute leider nur doch die Flirt-Triebwagen der BLB und einige wenige DB-Zugleistungen. : 94 80 0427 (FLIRT II 3tlg), BLB - Berchtesgadener Land-Bahn, eb BLB ET 131 "Landkreis Berchtesgadener Land", en 94 80 0427 131  Gmundbrücke  Der Haltepunkt Gmundbrücke existiert heute schon lange nicht mehr. Sein Name hat bei den Fans der Baureihe 144.5, dioe zwischen Berchtesgaden und Freilassing zum Einsatz kamen, einen klangvollen Namen. Die alten Loks fahren schon lange nicht mehr, aber die noch recht neuen Flirt-Triebzüge der Berchtesgadener Land-Bahn (BLB) machen auch eine gute Figur. Einige hundert Meter hinter dem alten Haltepunkt entstand diese Aufnahme bei Stanggaß (17. Oktober 2018).