Ein Zebra im Dunkeln  Mit einem langen Güterzug am Haken rauscht die 185 661-6 aus dem Loreley-Tunnel bei St. Goarshausen. Die Lok gehört zur Münchener Lokomotion Gesellschaft für Schienentraktion, die ihre Loks vor allem im »Zebra-Look« über die Gleise schickt. Und wer schon immer dachte, dass die Elloks im Grunde »weiblich« seien: Diese Lok trägt den Namenszusatz »Paul« (12. Juni 2020). : 3, Str 3507 F - KO Horchheimer Brücke, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao St. Goarshausen Loreley-Tunnel, eb - Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, eb Lokomotion 661, en - NVR-Nummer, en 91 80 6185 661, es 3507 km 91-7NEU  Warum ist es am Rhein so schön?  Am 12. Juni 2020 wurde die Märklin-Werbelok 101 064, die alleine schon wegen des fehlenden Kontrastbalkens auf der Stirnfront farblich aus dem Rahmen fällt, mit dem IC 2411 von Dortmund Hbf nach Stuttgart Hbf über die Rechte Rheinstrecke umgeleitet. Am Betriebsbahnhof Loreley rauscht der Zug südwärts auf Kaub zu. Auf der gegenüberliegenden Rheinseite ist der Kammerecktunnel zu sehen. : 101, 3, 91 80 6101, Str 3507 F - KO Horchheimer Brücke, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao St. Goarshausen, ao St. Goarshausen Loreley Bbf, eb DB 101 064-4, ef 33174 ADtranz Ksl (1997), en 91 80 6101 064-4, es 3507 km 89-5NEU  Börste  Nur noch einihge hundert Meter, dann hat diese IC-2-Garmitur mit 146 559-0 ihren nächsten Halt in Recklinghausen erreicht. Doch zuvor geht es durch ländliche Gebiete, vorbei an Höfen und Feldern. Bei Recklinghausen-Börste entstand diese Aufnahme am 1. Juni 2020. : 146, 91 80 6146, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Recklinghausen-Börste, eb DB 146 559-0, ef 35036 Bombardier Ksl (2013), en 91 80 6146 559-0, es 2200 km 13-3NEU  Frühling im Angertal (4)  Wieder ging es zum Brötchenholen mit der Kamera raus, denn für den frühen Morgen war ein wolkenloser Himmel angekündigt. Der morgendliche GM 60800 war diesmal mit der 232 654-4 bespannt, die mir – zu meinem Erstaunen – erstmals vor die Linse fuhr. Zwischen Hofermühle und Flandersbach rollt der Leerzug auf das Kalkwerk in Rohdenhaus zu, das er rund zehn Minuten später erreichen wird (16. Mai 2020). : 2, 232 (DR 132), 92 80 1232, Str 2404 Ratingen - Wülfrath, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Heiligenhaus-Hofermühle, eb DB 232 654-4, en 92 80 1232 654-4, es 2404 km 10-8, ez - Zugnummer, ez GM 60800 EHKM-EFLA  Linie 903  Eigentlich stand für die sonntagmorgendliche Brötchenholrunde das Angertal auf dem Plan. Den 60800 wollte ich erst in Hüttenheim abpassen. Dann trommelte der Buschfunk schnell, dass die 232 heute als Lz ins Tal fuhr und gar keine Wagen aus dem HKM-Werk holte. Das einzige brauchbare Bild dieses Morgens blieb also das des DVG-Zugs 1024, der hier gerade die Haltestelle Ehinger Straße verlässt (26. April 2020). 
Lass Blumen sprechen  Die Corona-Krise sorgt dafür, dass in diesem Jahr vieles anders ist. Bei Neuss-Holzheim blieben dieses Jahr die bunten Tulpen auf den Feldern stehen und wurden später abgemäht. Die Blumenzwiebeln werden später geerntet und dann im Sommer verkauft. Im April fanden sich hier zahlreiche Menschen ein, die die unglaubliche Farbfülle als Hintergrund für Selfies verwenden. Am Abend des 13. April 2020 rollt VT 241 der VIAS gemütlich auf dem Weg von Neuss nach Bedburg durch die Felder. : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Neuss-Holzheim, eb VIAS VT 241 B, en 95 80 1648 751-3  Frühling im Angertal (3)  Wieder einmal ging es zum Brötchenholen einmal quer durch das Angertal, wo der morgendliche GM 60800 am 8. April 2020 von der 232 587-6 (mit ultrakleinem DB-Emblem!) bespannt wurde. Kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Flandersbach dreht sich die Lok in das  Sonnenlicht. Eine gute Stunde später kommt sie mit dem beladenen Zug aus dem Rohdenhauser Kalkwerk wieder zurück. : 2, 232 (DR 132), Str 2404 Ratingen - Wülfrath, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Heiligenhaus Gut Wusten, eb DB 232 587-6, es 2404 km 11-8, ez - Zugnummer, ez GM 60800 EHKM-EFLA  Die Einfahrt von Speldorf  218 396-0 der Brohltalbahn brachte am 7. April 2020 einige Leerwagen zum Ruhrhafen in Mülheim-Speldorf. Dabei befährt sie hier die historische West-Ost-Verbindung der Rheinischen Eisenbahn, die einst das ganze Ruhrgebiet durchzog uind heute nur noch in Fragmenten existiert. Links der Strecke kann man nach umfangreichem Grünschnitt auch noch die zweigleisige Trasse der Strecke Speldorf-Wedau erkennen, die seit 2006 stillgelegt ist. : 92 80 1218, BEG / IBS / BSBG - Brohltalbahn, Regelspur, ao Mülheim (Ruhr), ao Mülheim (Ruhr)-Speldorf, eb BEG 218 396-0, ef 2000118 MaK (1975), en 92 80 1218 396-0  Kahlschlag in Ennepetal  In Ennepetal wurde kräftig gerodet, und so ist nach vielen Jahren auch dieser Waldblick nahe des Zuckerbergs wieder möglich. 101 097-4 ist hier mit einem Intercity in Richtung Wuppertal unterwegs und rauscht durch das Tal der Rahlenbecke. Momentan sind noch alle 145 Loks dieser Baureihe im Einsatz, doch die 25 Jahre alten Maschinen stehen bald schon wieder zur Ablösung an (6. April 2020). : 101, 2, 91 80 6101, Str 2550 AC - KS, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Ennepetal, eb DB 101 097-4, en 91 80 6101 097-4, es 2550 km 129-1  Die neuen VRR-Flirts  In Bochum-Langendreer befindet sich der Abzweig Stockumer Straße, an dem die beiden vom Bahnhof Langendreer aus kommenden Gleise der Strecke 2140 (oben) über die Gleise der von Dortmund kommenden Strecke 2125 (unten) geführt werden. Die RB-Linie 40 (Essen Hbf - Hagen Hbf) wird nun seit fast 15 Jahren von Abellio betrieben. Das Unternehmen setzt hier seit kurzem die nagelneuen VRR-S-Bahnzüge des Typs Stadler Flirt III ein. 3429 016 erreicht in wenigen Minuten seinen nächsten Halt in Witten (Ruhr). : 2, Str 2140 BO-Langendreer - WIT Hbf, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Bochum, ao Bochum-Langendreer, eb - Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, eb VRR 3429 016b, en 94 80 3429 516-2, es 2140 km 2-4 
Der Ruhrtalblick  Ein Motiv, das ich schon lange auf meinem Zettel habe, ist der Ruhrtalblick bei Witten (Ruhr). Der Güterverkehr auf dem historischen Viadukt von 1916 (den die Route der Industriekultur als einen 'Viadukt wie aus dem Bilderbuch' bezeichnet) ist nicht immer gut berechenbar, und so entstand dieses Foto mit etwas Glück: Eine 294 schleppt einen langen Zug mit zahlreichen Eaos-Wagen über die Ruhr, die sich links hinten weiter durch das Tal windet (6. April 2020). : 2, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Witten (Ruhr), es 2143 km 1-7  HKM (2)  Noch einmal geht es zu den umfangreichen Werkanlagen der Hüttenwerke Krupp-Mannesmann (HKM). Die 2001 gebaute Krauss-Maffei-Lok 875 trägt bereits einen neuen Anstrich mitsamt TKSE-Logo an der Seite – und eine praktisch unleserliche weiße Betriebsnummer auf dem gelben Grund. Das war optisch bei dem alten EH-Erscheinungsbild besser gelöst. Hier zieht die Lok einen Eisenerzzug aus dem Werkshafen (5. April 2020). : 98 80 0505 (KM MH 05), TKSE - Thyssen-Krupp Steel, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Duisburg, ao Duisburg-Hüttenheim Bf HKM, eb TKSE 875, ef 20453 Siemens Mü (2001), en 98 80 0505 129-3  Frühling im Angertal (2)  Noch auf der Fahrt ins Angertal habe ich meine Pläne umgeschmissen und dieses altbekannte Motiv an der Westeinfahrt zum Bahnhof Flandersbach besucht, das mir – man soll es nicht glauben – immer noch fehlte. Das Hochstativ schleppte ich vergeblich, es war an dieser Stelle gar nicht nötig. Im Morgenlicht kämpft sich 232 635-3 mit dem Leerzug GM 60800 die Steigung hinauf. Bis zum Werk Rohdenhaus sind es nun nur noch rund zwei Kilometer. : 232 (DR 132), 92 80 1204, eb DB 232 635-3, en 92 80 1232 635-3  Frühling im Angertal (1)  Meine Brötchenhol-Tour führte mich nach längerer Zeit mal wieder nach Ratingen, wo die Züge von Hüttenheim nach Flandersbach momentan wieder zuverlässig in den Händen der 232 liegen. Nachdem ich den GM 60800 nur um eine halbe Minute verpasste, konnte ich die Rückleistung mit dem GM 60801 an der bekannten Fotokurve in Ratingen mit 232 669-2 aufnehmen. Alle Spaziergänger hielten, wie auch ich, respektvoll Abstand. : 232 (DR 132), 92 80 1232, LTS, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Ratingen, eb DB 232 669-2, ef - Hersteller, ef 0949 LTS (1981), en 92 80 1232 669-2, ez - Zugnummer, ez GM 60801 EFLA -EHKM  Letztes Bild vor »Corona«  Das Corona-Virus erreicht Deutschland und verbreitet sich rasch. Eine letzte Möglichkeit auf Mitfahrt im Schienenbus auf der Küstenbahn Norden - Dornum ergab sich Anfang März, als die  Durchführung einer solchen Fahrt noch verantwortbar erschien. 798 659-9 und 998 822-1 brummen hier an einem der Entwässerungsgräben des Norder Tiefs in Richtung Dornum. Die Teilnehmer der Fahrt wurden mit dampfendem Grünkohl verwöhnt. 
Kaum Schnee in Winterberg  Die Initiatoren der Ski-Express-Züge hatten sich einen anderen Winter im Sinn, als sie die samstäglichen Direktverbindungen von Oberhausen nach Winterberg ins Leben riefen. Doch der Schnee bliueb weitgehend aus, Ob es die Züge auch im kommenden Jahr noch geben wird? Am Abend des 7. März 2020 kam die von der EfW angemietete 218 455-4 mit dem DPN 1898 in Oberhausen Hbf an.  HKM (1)  Rund um die Uhr herrscht Betrieb im Hüttenheimer Werksbahnhof der Hüttenwerke Krupp-Mannesmann (HKM) im Duisburger Süden. Die 1997 gebaute Krauss-Maffei-Lok 852 von TKSE nimmt sich hier einige Wagen Schrott an den Haken, die sie gleich in die Werkhallen im Bildhintergrund schieben wird (7. März 2020).  Buchholz  Es ist nahezu unmöglich, in Duisburg-Buchholz einen brauchbaren Fotopunkt an der Köln-Mindener Strecke zu finden, die hier auf einem hohen Damm, umrahmt von Büschen, schnurgerade verläuft. Eine kleine Lücke zwischen Straßenbäumen und das Hochstativ ermöglichten mir dann aber doch noch dieses Bild der 101 059, die mit einem IC auf dem Düsseldorfer Richtungsgleis unter der S-Bahn-Strecke hindurch Richtung Süden rauscht. : eb DB 101 059-4, en 91 80 6101 059-4  Über den Rhein  Der Rhein führt in diesen Tagen kräftig Hochwasser. Als diese Aufnahme entstand, befand sich der Pegel bei 8,50 Meter mit fallender Tendenz. Den trutzigen Brückenkopf der alten »Rheinischen Eisenbahn« von 1872 macht das nichts aus, er steht noch nicht im Wasser. VT 648 369 und VT 648 366 der Nordwestbahn machen sich hier gerade als RB 31 auf den Weg über Moers und Rheinberg nach Xanten (8. Februar 2020). : 2, NWB - Nordwestbahn, Str 2505 KR-Oppum - BO-Präsident, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Duisburg, ao Duisburg-Rheinhausen Rheinbrücke, eb NWB VT 648 366, eb NWB VT 648 369, es 2505 km 12-8, neue Nr  Nachts in Bruckhausen  In Duisburg-Bruckhausen herrscht auch in den Abendstunden immer wieder Betrieb auf dem Gelände des Oxygenstahlwerks 1 gegenüber der alten Thyssen-Hauptzentrale. Die 2012 von Schöma gebaute Lok 203 rollt hier gerade an einen der Spezialwagen heran. Die Zukunft von TKSE scheint aktuell wegen des Missmanagements, das medienwirksam ausgebreitet wurde, nicht sonderlich rosig (4. Februar 2020). : Schöma, TKSE - Thyssen-Krupp Steel, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Duisburg, ao Duisburg-Bruckhausen, eb TKSE 203, ef - Hersteller, ef 6508 Schöma (2012) 
Jahresausklang  Noch einmal richtig Sonne im ausklingenden Jahr 2019! Bei Meerbusch-Ossum-Bösinghoven hat eine Vossloh-G 2000 BB, genau genommen die 92 80 1272 405-2, den DGS 95545 von Duisburg-Rheinhausen nach Neuss am Haken. Der lange und bunte Containerzug fordert die Lok ordentlich, doch das ist zumindest im Fahrplan kein Problem: Wegen des schwachen Güterverkehrs zwischen den Jahren ist nicht viel los auf der Strecke zwischen Krefeld und Neuss (30. Dezember 2019). : 2, Str 2610 K - KR - KLE - Kranenburg, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Meerbusch, ao Meerbusch-Ossum-Bösinghoven, en 92 80 1272 405-2, es 2610 km 46-8, ez DGS 95545 EDRH - KNG  Piesberger Schätzchen  Die Osnabrücker Dampflokfreunde täuschen mit ihrem Namen darüber hinweg, dass sie ein hervorragendes Händchen vor allem für historische Dieselfahrzeuge haben. Der VT 60 531 ist der letzte seiner Art - und ohnehin einer der ganz wenigen Vorkriegs-Dieseltriebwagen, die noch eine realistische Chance auf eine betriebsfähige Herrichtung haben. Dazu kam es wegen anderer Projekte bislang leider noch nicht. Eines dieser Projekte ist zum Beispiel die 212 077-2, die hier in ihrem letzten DB-.Betriebszustand im Zechenbahnhof Piesberg zu sehen ist (29. Dezember 2019). : ODF - Osnabrücker Dampflokfreunde, Tfz, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Osnabrück, ao Osnabrück-Pye Zechen-Bf Piesberg, eb DB 212 077-2, eb ODF 212 077-2, eb ODF VT 60 531, ef 1000213 MaK (1964), ef 13142 Düwag (1939)  Vergoldet  Wohnbebauung ist zwar weit entfernt, aber dennoch wird südlich von Osterholz-Scharmbeck eine Lärmschutzwand aufgebaut. Die Arbeiten werden zurzeit vorbereitet, und dafür wird auf beiden Seiten der Strecke ein breiter Streifen von Bewuchs befreit. An dieser Stelle bei Kilometer 141 habe ich schon viele Aufnahmen gemacht - damit wird es bald vorbei sein. Am 27. Dezember bespannte die »TXL-Goldlok« 185 538-6 den Sonderzug DPF 1760 von  Bremerhaven Lehe zum Berliner Ostbahnhof. : 1, 91 80 6185, Str 1740 Wunstorf - HB - BHV, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Osterholz-Scharmbeck, ao Osterholz-Scharmbeck Lintel, eb TXL 185 538-6, en 91 80 6185 538-6, es 1740 km 141-4, ez DPF 1760 Bremerhaven Lehe - Berlin ostbf  Abschied vom Entenfänger  Nachdem nun einige Monate schon keine Triebwagen mehr auf der RB-37-Linie „Der Wedauer“ zum Einsatz kamen – wegen Personalmangels und mutmaßlich auch mangelnder Motivation seitens DB Regio, denn die Leistungen wurden nicht durch den VRR bestellt –, wurden am 30. November 2019 einige Abschiedsfahrten durchgeführt, bei denen 425 059 zum Einsatz kam. Damit endet in einer Zeit, in der auch Duisburg mit völlig überlasteten Straßen und einem umstrittenen Nahverkehrsplan kämpft, der Schienenpersonenverkehr nach Wedau. : 2, Str 2326 DU Hbf - DU Entenfang, es 2326 km 1-3  Heimkehrer  In Bremen-Blumenthal ist das alte Gelände der Wollkämmerei nun um ein Exponat reicher: Die alte Lok Nummer 2, 1922 von Jung für die Wollkämmerei gebaut, ist nach 25 Jahren  wieder an ihre alte Wirkungsstätte zurückgekehrt. Bis 1994 fand die Dampfspüeicherlok des Typs »Falter« im Bremer Norden Arbeit. Nun wurde sie von einem Förderverein aufgearbeitet - doch der hat sich schon wieder aufgelöst. Hoffentlich blickt die Lok in eine sichere Zukunft! (24. November 2019) : a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Bremen, ao Bremen-Blumenthal, ed - Denkmal, ef 3239 Jung (1922)