km 5,3  Zum Einstieg in diese Galerie gibt es ein Foto, wie es typischer für diese Strecke kaum sein könnte: Gemächlich surrt der leider beschmierte ET 440 339 (Linie RS 4 Bremen Hbf - Nordenham) bei Neuenkoop entlang des Huder Baches, der gemessen an seiner Breite schon als Fluss durchgehen könnte. Er entsteht bei Hude durch den Zusammenfluss von Kimmer Bäke und Brookbäke und wird auf den nachfolgenden Metern den Namen »Berne« tragen, bis er in das Flüsschen Ollen mündet (8. August 2014). : 80 - Deutschland, 94, 94 80 0440 (CContinental), B, N, NVR 94 80 0440 339, NWB - Nordwestbahn, NWB ET 440 339, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne-Neuenkoop, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, en NVR-Nummer, es 1503 km 5-2, es Streckennummer, neue Nr  km 5,4  Nur einige Meter begegnet uns der fünfteilige ET 440 222, der in die Gegenrichtung unterwegs ist. Die Strecke erlaubt wegen des weichen Unterbodens und einigen Moorlinsen keine hohen Geschwindigkeiten, und so zieht die Landschaft eher gemächlich an den Fahrgästen im Zug vorbei. Die Strecke wurde erst 1980 elektrifiziert und besitzt bereits über weite Strecken die typischen und leider auch etwas unfotogenen Betonmasten (8. August 2014). : 80 - Deutschland, 94, 94 80 0440 (CContinental), B, N, NVR 94 80 0440 222, NWB - Nordwestbahn, NWB ET 440 222, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne-Neuenkoop, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, en NVR-Nummer, es 1503 km 5-4, es Streckennummer, neue Nr  km 6,3  Südlich von Berne führt die Strecke durch die typische Landschaft der Wesermarsch: Zahlreiche kleine Wassergräben durchziehen die zahlreichen Weideflächen, auf denen nicht selten Störche zu beobachten sind. 152 099 hat hier einen südfahrenden Güterzug am Haken, mit dem sie in wenigen Minuten Hude und damit die Hauptstrecke nach Bremen erreichen wird (27. Mai 2005). : 1 D Ellok, 152, B, DB / DRB / DR, DB 152 099, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne (Wesermarsch), e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, es 1503 km 6-3, es Streckennummer  km 6,3  Noch ein Bild von fast der gleichen Stelle, diesmal aber mit 425 818 als führendem Triebwagen. Der Geestrandgraben im Vordergrund entwässert in den Huder Bach. Der Einsatz der 425er war nur eine sechsjährige Episode auf dieser Strecke, bis im Dezember 2010 die elektrischen Triebwagen der Nordwestbahn als »Regio-S-Bahn« den Personenverkehr übernahmen (27. Mai 2005). : 4-5-8 D Elektrotriebwagen, 425" / 435, B, DB / DRB / DR, DB 425 818, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne (Wesermarsch), e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, es 1503 km 6-3, es Streckennummer  km 7,3  Der Güterverkehr auf der Strecke ist leider recht unregelmäßig, aber ab und zu muss die Wartezeit ja auch einmal mit etwas Glück belohnt werden: Hier schleppt der »Energiecontainer« aus DDR-Produktion 155 230 in gemächlicher Fahrt einen langen gemischten Zug aus dem Bahnhof Berne in Richtung Hude. Im Hintergrund ist noch das Einfahrsignal des Bahnhofs zu sehen (10. Juli 2006). : 1 D Ellok, 155 (DR 250), B, DB / DRB / DR, DB 155 230, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne (Wesermarsch), e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, es 1503 km 7-3, es Streckennummer 
km 7,8  Das gleiche Einfahrsignal sehen wir hier im Hintergrund und diesmal aus der anderen Richtung. 185 349 schleppt einen Güterzug von Hude aus kommend Richtung Brake und erreicht die erste Weiche des Bahnhofs Berne, die wir im Vordergrund erkennen können. Nicht ganz einheitlich fällt hier die Oberleitung mit Beton- und Gittermasten aus (1. August 2015). : 1 D Ellok, 185, 80 - Deutschland, 91, 91 80 6185, B, DB / DRB / DR, DB 185 349, NVR 91 80 6185 349, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne (Wesermarsch), e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, en NVR-Nummer, es 1503 km 7-8, es Streckennummer  km 9,6  Ein Sprung in die kalte Jahreszeit: Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt sorgten dafür, dass der vor Tagen gefallene Schnee immer noch auf den Feldern liegt. ET 440 220 der Nordwestbahn (ausnahmsweise einmal nicht von Sprayern heimgesucht) verlässt hier in einem eleganten Bogen Berne und rollt gemächlich weiter Richtung Nordenham (9. Februar 2018). Im Hintergrund ist neben der St.-Aegidius-Kirche auch die : B, N, NWB - Nordwestbahn, Str 1503 Hude - Blexen, a - Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne (Wesermarsch), e - Eisenbahn, eb - Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, eb NWB ET 440 222, es - VzG-Streckennummer, es 1503 km 9-6, neue Nr  km 9,8  Nördlich von Berne durchfahren die Züge die kleine Ortschaft Bettingbühren, die vor allem im Reitsport eine gewisse Bedeutung hat – wie ich feststellen musste, als ich mich durch eine ganze Reihe abgestellter Pferdetransporter kämpfen musste, als ich diesen Fotopunkt suchte. Dabei stehe ich auf der Brückenbaustelle für die neue Umgehungsstraße von Berne, die 2016 dem Verkehr übergeben wird (1. August 2015). : 80 - Deutschland, 94, 94 80 0440 (CContinental), g B, N, NVR 94 80 0440 845, NWB - Nordwestbahn, NWB ET 440 345, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne (Wesermarsch)-Bettingbühren, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, en NVR-Nummer, es 1503 km 9-8, es Streckennummer, neue Nr  km 11,6  In ihrem gesamten Streckenverlauf erlaubt die Weserbahn keine hohen Geschwindigkeiten, was auch an einer Vielzahl technisch ungesichterter Bahnübergänge liegt. Vor wenigen Minuten hat 155 180 Elsfleth verlassen, die Hunte gequert und rollt nun auf Hude zu. Im Hintergrund sehen wir links das hohe Gebäude eines Biomassekraftwerks und rechts die hohen Kräne der Elsflether Werft (31. Juli 2015). : 1 D Ellok, 155 (DR 250), 80 - Deutschland, 91, 91 80 6155, B, DB / DRB / DR, DB 155 180, NVR 91 80 6155 180, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Berne-Dreisielen, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, en NVR-Nummer, es 1503 km 11-6, es Streckennummer  km 13,0  Und erneut geht es nach der Querung der Berne und der Ollen über einen Fluss: Kurz vor Elsfleth wird die Hunte auf einer Drehbrücke überquert, die die Elektrifizierung der Strecke 1980 vor einige Probleme stellte. Die nordwärts fahrenden Züge müssen bei der Brückenüberfahrt an der Trennstelle den Stromabnehmer senken, in die Gegenrichtung ist das nicht nötig. Deshalb hat 425 820 den Bügel auch weiterhin am Fahrdraht. Fotografisch ist die Brücke leider nur schwer umsetzbar (20. Dezember 2004). : 4-5-8 D Elektrotriebwagen, 425" / 435, Brückenarten, Brückenbauwerke, DB / DRB / DR, DB 425 820, Drehbrücke, E, Eisenbahn-Infrastruktur, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Elsfleth Huntebrücke, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, es 1503 km 13-0, es Streckennummer 
km 13,6  In einem großen Bogen entlang des Deichs erreicht die Strecke nun das kleine Städtchen Elsfleth, dessen Bahnhof direkt am Ufer der Weser bzw. der Huntemündung liegt. Hier begegnet uns die 140 238 mit einem langen Güterzug im Ortsteil Deichstücken. Die Lok wurde zwei Jahre nach der Aufnahme abgestellt und 2008 verschrottet (20. Dezember 2004). : 1 D Ellok, 140 (DB E 40 / DB 139), DB / DRB / DR, DB 140 238, E, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Elsfleth, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, es 1503 km 13-6, es Streckennummer  km 19,2  Zwischen Lienen und Käseburg verläuft die eingleisige Bahnstrecke schnurgerade entlang des Oberhammelwarder Tiefs, das einige hundert Meter weiter nördlich in die Weser entwässert. Im Abendlicht kommt uns hier der (zum Glück saubere) fünfteilige ET 440 214 entgegen, der gerade den Betriebsbahnhof Hammelwarden durchfahren hat (3. Juni 2011). : 80 - Deutschland, 94, 94 80 0440 (CContinental), E, N, NVR 94 80 0440 214, NWB - Nordwestbahn, NWB ET 440 214, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Elsfleth-Oberhammelwarden, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, en NVR-Nummer, es 1503 km 19-2, es Streckennummer, neue Nr  km 26,0  Ein beträchtlicher Teil des Güteraufkommens der Strecke 1503 entsteht im Bahnhof Brake (Weser). Der nahe Hafen ist gut durch die Schiene angebunden und es herrscht reger Frachtumschlag. Hier stehen nicht selten Güterzüge, die auf die Freigabe der Strecke Richtung Hude und Bremen warten. 152 068 trifft am 27. Mai 2005 auf die rangierende 295 009. : 1 D Ellok, 152, 2-3 D V- und Kleinloks, 295 (DB 291), B, DB / DRB / DR, DB 152 068, DB 295 009, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, ao Brake (Weser), e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, es 1503 km 26-0, es Streckennummer  km 37,4  Zwischen Brake und Rodenkirchen ist die Strecke zweigleisig ausgebaut, doch weiter nördlich muss die Bahn erneut mit eingleisiger Betriebsführung auskommen. Hier verläuft die Bahn ein kleines Stückchen entlang des Butjadinger Entwässerungskanals, der nur einige hundert Meter weiter über das Beckumsersieltor in die Weser mündet. Hier begegnet uns die 295 091 mit einem aus Nordenham kommenden Güterzug (3. Juni 2011). : 2-3 D V- und Kleinloks, 295 (DB 291), DB / DRB / DR, DB 295 091, K, Kleinensiel, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, es 1503 km 37-4, es Streckennummer  km 37,4  Fast gleiche Fotostelle, mit etwas anderem Blickwinkel: Die Strecke verläuft hier am Kernkraftwerk Unterweser vorbei, dessen gewaltige Kuppel hier noch knapp über den Baumwipfeln zu sehen ist. Es war von 1978 bis 2011 in Betrieb. Ob die Hochspannungsleitungen auch über das Ende des KKW hinaus Bestand haben, ist mir leider nicht bekannt. Hier rauscht ET 440 211 der NWB an der Anlage vorbei (3. Juni 2011). : 80 - Deutschland, 94, 94 80 0440 (CContinental), K, Kleinensiel, N, NVR 94 80 0440 711, NWB - Nordwestbahn, NWB ET 440 211, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, en NVR-Nummer, es 1503 km 37-4, es Streckennummer, neue Nr 
km 42,6  In Nordenham sorgen die Nordenham-Friedrich-August-Hütte und der Midgard-Hafen (dessen Kräne man im Hintergrund erahnen kann) für Frachtaufkommen und einige volle Gütergleise. 145 029 wartet hier auf die Abfahrt Richtung Hude. Der markante rot-weiße Turm im Hintergrund ist der Leuchtturm Nordenham, das Oberfeuer einer Richtfeuerlinie für weserabwärts fahrenden Schiffe (27. Mai 2005). : 1 D Ellok, 145, DB / DRB / DR, DB 145 029, FNr 33346 ADtranz Ksl, Henschel / Bombardier, N, Nordenham, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, ef Hersteller, es 1503 km 42-6, es Streckennummer  km 43,6  Im Bahnhof Nordenham ist heute Schluss für den Personenverkehr und auch für das Gros des Güterverkehrs. Die weitere Fortsetzung der Strecke bis nach Blexen ist Im weiteren Verlauf bis Blexen ist nicht elektrifiziert und zudem nur noch bis zum Anschluss der Nordenham-Friedrich-August-Hütte benutzbar. Hier begegnet uns erneut die 295 091, die neben dem abfahrbereiten 425 Aufstellung genommen hat (10. Juli 2006). : 2-3 D V- und Kleinloks, 295 (DB 291), 4-5-8 D Elektrotriebwagen, 425" / 435, DB / DRB / DR, DB 295 091, DB 425 816, N, Nordenham, Str 1503 Hude - Blexen, a Aufnahmeort, a Deutschland, e Eisenbahn, eb Eigentümer- / Betreiberbezeichnung, es 1503 km 43-6, es Streckennummer